SpDrS60 - Anpassungen an das Erweiterungsset 1


Durch die Neustrukturierung der LUA-Module sind einige Änderungen in bestehenden Anlageskripten vorzunehmen.

Diese Änderungen sind nur bei Installation des "SpDrS60 Erweiterungsset 1" erforderlich.

 

Die Skriptanpassung bei bestehenden Anlagen

Alle im Skriptbeispiel rot gekennzeichneten Einträge müssen bei bestehenden Anlagen entfernt werden.

 


 

-- SpDrS60 MainScript by RL2 V1.0.2 03/05/2015 --

-- Die Anwendung dieses Skripts wird im SpDrS60 HANDBUCH unter "Das SpDrS60 und LUA" BESCHRIEBEN ########################

clearlog()

-- BEGINN BLOCK <<<<<<<<<<<<<<<<<<<< BEI BESTEHENDER ANLAGE AB HIER ZUM KOPIEREN MARKIEREN >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

--################ Einbinden der SpDrS60 Bibliotheken !! NICHT ENTFERNEN ODER AENDERN !!!##############################

Path = ("..\\LUA\\")

SpDrS60_Lib_RL2 = require("SpDrS60_Lib_RL2");

SpDrS60_SigPara_RL2 = require("SpDrS60_SigPara_RL2");

--#######################################################################################################################

SubFuncFileName_SpDr = "SpDrS60_TmpFunctionFile.lua"

--############################ -- Inizialisierer fuer SpDrS60 -- #### WICHTIG !!! NICHT ENTFERNEN ODER AENDERN !! #######

SpDrS60_Init()

dofile(Path..SubFuncFileName_SpDr)

--#######################################################################################################################

-- ENDE BLOCK <<<<<<<<<<<<<<<<<<<< BEI BESTEHENDER ANLAGE BIS HIER ZUM KOPIEREN MARKIEREN >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

--############## Begin EEPmain() ###################

function EEPMain()

   SpDr_DtcRun() -- <<<<<<< WICHTIG !!! EINTRAG "SpDr_DtcRun()" BEI BESTEHENDER ANLAGE IN DIE EEPmain KOPIEREN >>>>>>>>>>>>>>>>>>

   return 1

end

--############## END Main ###################

 


 

 Der neue Ordner "SpDrS60_RL2"

Nach der Installation des "SpDrS60 Erweiterungsset 1" finden wir im EEP LUA-Ordner einen neuen Unterordner mit dem Namen "SpDrS60_RL2". Dort sind alle Lua-Module und eine aktuelle Vorlage des "Anl3_MainScript" hinterlegt.

 

 Bereinigung des EEP Lua-Ordners

Durch die neue Gliederung der Lua-Komponenten sollte nach der Installation der EEP Lua-Ordner einmalig bereinigt werden. Dazu öffnen wir den Ordner und suchen die Dateien mit dem Präfix "SpDrS60_" auf (s. Bild).

 

 

 

Alle markierten Dateien können gelöscht werden. Lediglich die Datei "SpDrS60_Lib_RL2.lua" muss bestehen bleiben.

 

Diese Dokumentation kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

 

 

 


   

Zum Seitenanfang
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieses Webangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen OK !